Netzladen - Onlineshop
     
  Märchenpflege nennt Jörn-Uwe Wulf
regelmäßiges Erzählen
für Kinder in Kindertagesstätten.
Sechs bis zehnmal im Jahr kommt der Erzähler
dann ins Haus und erzählt allen Kindern der
Kita Märchen. Seine Harfe stimmt die Kinder ein
und dann geht es los. Es entwickeln sich Erzählgemeinschaften.
Die Kinder wissen, was kommt, und entfalten Hörkompetenzen. 
Sie erwarten gute Geschichten und gutes
Erzählen.
Sie kennen sich aus: "Das hast du schon erzählt!"
Oder fordern: "Bitte noch mal die Geschichte vom Kolobok!“
Bei diesem Angebot können Wiederholungen
der Geschichten gewünscht werden. Im Laufe
eines Jahres werden die Märchen komplexer.

Bei Buchung von 8 - 10 Terminen pro Jahr
ist ein Elternabend gratis

Langjährige Kunden finden Sie unter
[ Referenzen/Links ].
 
[ zurück ]  
[ Referenzen/Links ]
[ Biographisches ]
[ Kontakt ]
[ Impressum / Datenschutz ]